Spätimplantation

Von einer Spätimplantation spricht man dann, wenn zwischen der Entfernung des Zahnes und der Implantation mehr als drei Monate vergangen sind. Oft sind die Gründe Unentschlossenheit des Patienten, eine vorausgegangene Parondontose Behandlung, deren Ergebnis erst abgewartet werden muss, oder ausgedehnte Infektionen im geplanten OP-Bereich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier geht's zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden Ablehnen