Scharfer Löffel

Unter einem scharfen Löffel versteht man ein chirurgisches Instrument, das zwei gegeneinander abgebogene Arbeitsenden hat. Diese sehen aus wie kleine Löffel, daher der Name, deren Ränder angeschliffen sind, damit sie scharf sind. Hiermit kann man insbesondere Knochenwunden, zum Beispiel nach dem Zahnziehen, ausschaben, um krankes Gewebe wie Eiterherde zu entfernen. Es gibt verschieden große Instrumente für verschieden große Anwendungen.

Sehen Sie hierzu auch einen Videofilm

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier geht's zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden Ablehnen