MINIIMPLANTATE

Implantate haben in der Regel einen Durchmesser von 3,3 -4,8 mm. Ein neues Implantat-System ,die sogenannten Prothesen-Stabilisatoren der Firma Imtec, sind nur zwischen 1,8 und 2,9 mm dick. Sie werden daher als Miniimplantate bezeichnet. Sie wurden zuerst in Amerika und seit einiger Zeit auch in Deutschland zugelassen.

Sehen Sie hierzu auch einen Videofilm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier geht's zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden Ablehnen