Lippenband-Operation

Meistens ist bei einem sog. Diastema mediale, das ein Spalt zwischen den oberen mittleren Schneidezähnen ist, ein einstrahlendes Lippenband hierfür die Ursache. Die feste Haut des Bändchens besteht aus festem Bindegewebe und verhindert ein Zusammenwachsen der Schneidezähne. Durch eine Herausnahme dieses Lippenbändchens und des Bindegewebes, können die Zähne entweder von alleine zusammenwachsen, oder durch kieferorthopädische Maßnahmen zusammen geschoben werden.

Diese Lippenbandoperation nennt man auch fachlich Lippenbandexcision.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier geht's zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden Ablehnen