Kürette

Unter Kürettage versteht man in der Parodontitis-Behandlung das Reinigen der Zahnfleisch-taschen und der Wurzeloberflächen mit Hilfe von Küretten. Diese sind komplizierte und diffizile zahnärztliche Instrumente, die geschärfte Arbeitsenden besitzen und die so geformt sind, dass sie sich jeder der vier Wurzelflächen in der Form anpassen. Nach jeder Behandlung müssen die Küretten neu geschliffen werden um sie zu schärfen.

Sehen Sie hierzu auch einen Videofilm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier geht's zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden Ablehnen